Zitruspflanzendünger

Zitruspflanzenduenger
Zitruspflanzenduenger

BONAFLEUR Zitruspflanzendünger für alle Zitrusarten und mediterranen Pflanzen sorgt durch seine ausgewogene Zusammensetzung mit zusätzlichen Spurenelementen für gesunde und starke Pflanzen. Damit Sie lange Freude an Ihren Zitruspflanzen haben, beachten Sie bitte die Tipps und die Dosierungsempfehlung.

Zitruspflanzendünger Produktmerkmale:

Art:  Flüssigdünger NPK 5+3+7

Gewicht: 500 ml

Produkt Vorteile:

  • Geeignet für Zitruspflanzen und mediterrane Pflanzen
  • Hoher Nährstoffgehalt

Zitruspflanzendünger

  • 7 ml pro 1 Liter Wasser (1/3 Kappe)
  • Düngen von März bis August 1 x pro Woche
  • Für die Anwendung im Gartenbau.
  • Detaillierte Anwendungsbeschreibung und Dosierung siehe Packungstext.
  • Hinweis: Empfehlungen der amtlichen Beratung gehen vor.
  • Nicht bei Temperaturen unter +5°C lagern bzw. transportieren.
  • Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren.
  • Spritz- und Sprühnebel nicht einatmen.
  • Dünger nicht ins Abwasser oder freie Gewässer gelangen lassen.

Setzen Sie auf Nachhaltigkeit und Qualität und unterstützen Sie umweltfreundliches Gärtnern. Weitere Informationen zu BONAFLEUR Produkten finden Sie hier.

Ausgefuxxtes Wissen:

Pflege Tipps Zitruspflanzen:

  1. Wenn es möglich ist, gießen Sie Ihre Zitruspflanzen mit Regenwasser.
  2. Zitruspflanzen benötigen regelmäßige Bewässerung, um gesund zu bleiben. Jedoch mögen sie keine Staunässe.
  3. Entfernen Sie regelmäßig tote Äste und Blätter, um das Wachstum der Pflanze zu fördern. Schneiden Sie auch regelmäßig die Triebe zurück, um die Größe der Pflanze zu kontrollieren.
  4. Überwintern: Stellen sie Ihre Zitruspflanze immer hell. Wenn die Pflanzen im Winter weiter wachsen sollen, sollte die Raumtemperatur über 10°C betragen. Wenn sie nicht weiterwachsen soll reicht eine Raumtemperatur von 5 – 10°C. Ganz wichtig ist das, das Winterquartier frostfrei ist.

In dem Sie diese Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Zitruspflanzen gesund und fruchtbar bleiben. Vergessen Sie nicht, regelmäßig nach Ihren Pflanzen zu sehen, um sicherzustellen, dass sie alle notwendigen Anforderungen erfüllen.

Richtig Düngen

richtig duengen

Zum Wachsen und Gedeihen brauchen Pflanzen Nährstoffe. Mit dem richtigen Dünger könnt ihr den Pflanzen die Nährstoffe geben, die sie brauchen. Im Folgenden findet man einige wichtige Tipps, wie man…

Gartenarbeiten im März

Gartenarbeiten im Maerz

Die ersten wärmeren Sonnenstrahlen lösen ein Kribbeln in den Fingern des Hobbygärtners aus. Mit dem März wird die Geduld eines jeden Gärtners auf die Probe gestellt.  Allerdings ist Vorsicht angesagt,…